Kürzere Lieferzeiten für fertige Instrumente

Der Herbst 2015 und das gesamte Jahr 2016 waren für die Klangwerkstatt eine turbulente Zeit, denn wir hatten krankheitsbedingt mit langen Arbeitsausfällen zu kämpfen. Da blieb natürlich einiges liegen, da André Schubert neben der Durchführung von Baukursen  überwiegend alleine in der Werkstatt für alle anderen Arbeiten zuständig war. Wir nahmen keine Reparaturen mehr von Fremdinstrumenten an und auch die Auslieferungszeiten für fertig bestellte Instrumente mußten wir deutlich erhöhen.

In dieser Situation entschieden wir uns, eine weitere Arbeitskraft einzustellen. Eine glückliche Entscheidung, denn als gelernter Gitarrenbauer konnte sich Wolfgang Dinter gut in unsere doch speziellen Arbeitsabläufe einarbeiten und ist unterdessen zu einem großen Teil an der Vorbereitung der Baukurse beteiligt.

Dadurch, daß wir nun genesungsbedingt zu dritt in der Produktion sind, ist es uns gelungen, viele anstehende Bestellungen zu bearbeiten und  die Auslieferungszeiten wieder zu verkürzen und auch neue Aufträge zeitnah zu bearbeiten.

Hatten wir für eine fertig bestellte Böhmische Harfe noch vor einem Jahr eine Lieferzeit von über 12 Monaten, können wir momentan schon in 3-6 Monaten ausliefern. Und nicht nur Harfen, sondern auch alle anderen Instrumente können wir in deutlich kürzer Zeit als bisher liefern. Wir hoffen, dass wir weiterhin gut am Ball bleiben.
Sollten sich die Lieferzeiten doch wieder etwas verlängern, dann werden wir rechtzeitig informieren.

Zurück