Musikantentreffen 2018

vom 18. - 21. Mai 2018 in Markt Wald

 

Über unser Musikantentreffen

Als wir 1993 nach Markt Wald kamen, die Instrumentenbauwerkstatt im Brauereitrakt der alten Dorfwirtschaft eingerichtet war und auch der Musikunterricht im großen Saal seinen Platz gefunden hatte, wurde eines recht bald deutlich:
Die vielen Teilnehmer der Bau- und Spielkurse, die wir jedes Jahr durchführen, sollten auch einmal die Möglichkeit haben, die Quelle all dieser Aktivitäten kennen zu lernen.
Die Idee, ein Treffen für Musikbegeisterte zu veranstalten, war geboren und so fand Ostern 1994 das erste „Musikantentreffen“ in Markt Wald statt.
Als Neulinge im Dorf trafen wir auf großes Entgegenkommen der Bevölkerung und durften die Räumlichkeiten vieler Vereine für die Spielkurse nutzen. Die Gruppen waren so über das ganze Dorf verteilt und die Teilnehmer trafen sich nur beim Abschlußabend in der Klangwerkstatt alle gemeinsam.

  • Die Kurse sind nun schon seit vielen Jahren in den Räumlichkeiten der örtlichen Grundschule gebündelt, wo auch die Möglichkeit besteht, sich an einem von uns eingerichteten ‚Kiosk‘ zu verköstigen.

  • Instrumenten- und Tonträgerausstellung im großzügigen Treppenhaus/Foyerbereich: Instrumentenbauer und Musiker werden hier wieder ihre vielseitigen und interessanten Exponate, Noten und Tonträger präsentieren.

  • Die Unterbringung der über 100 Teilnehmer fand und findet auch heute noch dezentral in Gasthäusern und Ferienwohnungen statt, da es kein großes Veranstaltungshaus gibt.

  • Den Abschlußabend -ein ungezwungenes Fest- feiern wir im Garten und in der alten Gaststube der Klangwerkstatt, auf dem Tanzboden und in der Werkstatt. Der Höhepunkt des Festes.


Anmeldung und Organisatorisches

Seit 2017 gibt es keine schriftliche Ausschreibung mehr. Alle Informationen sind hier auf der Internetseite zu finden.
Auch die Anmeldung erfolgt elektronisch über das

Weitere Informationen zu den Kosten, der Unterbringung, dem Kursort usw. gibt es unter