Harfenspielkurse

Spielkurs für absolute Anfänger auf der Harfe

Anfängergruppe
mit Christine Wagner

Wenn du deinen lang gehegten Traum vom Harfenspielen verwirklichen willst, darf ich dich sehr herzlich zu meinem Harfen-Anfängerkurs einladen!
Wir werden uns an die Harfe herantasten, unsere Finger zu Musikerhänden machen, uns mit Harfenklängen ausdrücken und gemeinsam musizieren.
Dazu brauchen wir nur ein bisschen Neugier, Geduld, Spaß und gar keine musikalischen Vorkenntnisse.

Der Kurs wird also eine Mischung aus erstem Musizieren und Spieltechnik sein. Notenkenntnisse sind keine Voraussetzung, denn wir werden sehr viel nach Gehör spielen. Ziel des Kurses ist es, Euch einige Schlüsselkenntnisse mitzugeben, mit denen Ihr dann weiter arbeiten könnt.

Liebe „Nichtmehrganz-Anfänger“, bitte lest unten weiter und meldet Euch beim Kurs für fortgeschrittene Anfänger an. Dort seid Ihr besser aufgehoben und die „wirklichen“ Anfänger können entspannter lernen. Vielen Dank.

 

 

Spielkurs für Fortgeschrittene auf der Harfe

Fortgeschrittene Anfänger
mit Andrea Hampl & Cheyenne Brown

Der Kurs ist leider schon voll!! Der Kurs ist leider schon voll!! Der Kurs ist leider schon voll!!

Ihr seid noch keine „Profis“ auf der Harfe, wollt aber wieder einen großen Schritt in diese Richtung machen?
Deine Vorkenntnisse reichen bereits aus, um diesem wunderschönen Instrument ein paar nette Stücke zu entlocken, Du möchtest aber Dein Repertoire ein wenig erweitern und die technischen und musikalischen Grundlagen festigen?

Dann bist Du in dieser Gruppe genau richtig. Cheyenne und Andrea begeben sich mit Euch auf eine Reise quer durch alle Musikrichtungen, von Irisch und Schottisch über Alpenländisch, Lateinamerikanisch oder auch Bluegrass, für jede/n wird etwas Passendes dabei sein. Improvisieren, groovy Patterns für die linke Hand und einfache Begleitgriffe erleichtern Euch das Spielen nach dem Gehör stehen ebenfalls auf dem Programm.

Auf jeden Fall werden wir viel Spaß beim Musizieren haben!

Wir werden den Kurs in 2 Gruppen aufteilen, so daß niemand Angst haben muß über- oder unterfordert zu werden.

Was Ihr können bzw. mitbringen solltet:

  • ein spielbares, regelmäßig gestimmtes Instrument
  • Eure Harfe am Morgen selbständig stimmen
  • grundlegende Harfenspielkenntnisse: Greifen von verschiedenen Intervallen (Terzen, Quarten, Quinten, Sexten,…), von Dreiklängen, Tonfolgen 1. – 4. Finger vorbereiten, einfachstes beidhändiges Spiel, z. B. links einzelne Basstöne dazu zupfen)
  • eventuell ein Aufnahmegerät, falls vorhanden
  • Schreibzeug
  • Notenständer
  • viel Freude und Geduld

 

Spielkurs für weiter Fortgeschrittene auf der Harfe

'Scotish harping for advanced players'
mit Wendy Stewart

In diesem Kurs werden wir verschiedene Aspekte traditioneller Schottischer Musik mit fortgeschrittenen Fertigkeiten erarbeiten. In meinen über 50 Jahren des Musikerdaseins habe ich festgestellt, daß die Abwechslung die Würze des Lebens ist - für den Spieler und den Zuhörer. Wir werden also das breite Spektrum des 'Scotisch harping' erkunden:

Einen Marsch, einen langsamen Schottischen Tanz, einen Reel, ein gesungenes Lied mit kontrastreichem instrumentalen Zwischenspiel, eine Gälische Klage mit vielen speziellen Verzierungen und verschiedenste Tanzstücke mit Akkordsymbolen.

Lernen werden wir nach Schottischer Tradition mit den Ohren, denn so bleiben die Melodien für immer in Eurem Gedächtnis. Noten gibt es am Ende jeder Unterrichtseinheit. Aufnahmegeräte sind willkommen.

Die Unterrichtssprache ist Englisch.