Steirische Harfenwoche 2018 in Fehring

08. - 14. Juli 2018

Seit 20 Jahren sind wir mit einem Baukurs der Klangwerkstatt bei der Steirischen Harfenwoche dabei und es ist nach wie vor ein Höhepunkt in unserem Jahreslauf. Rund 60 Harfenspielerinnen und Harfenspieler treffen sich immer in der 2. Juliwoche im Süden der Steiermark, um sich im Spiel ihres Instrumentes weiter zu bilden. Und das Besondere dabei ist, daß über 50% der Kursteilnehmer unter 20 Jahre alt sind. Da rührt sich was und es macht riesigen Spaß, daß die verschiedensten Generationen hier wunderbar miteinander auskommen, gemeinsam Singen, Tanzen und Spielen und immer eine gute Stimmung herrscht.

Mit dem Baukurs dabei sein zu dürfen, ist immer wieder schön und freut uns sehr.

Bei all den Aktivitäten, die in dieser Woche stattfinden ( Morgenkreis, Musik zum Kaffee, Tanzabend, Begleitabend, Wandertag mit Nachtwanderung etc.) vergessen wir leider häufig zu fotografieren, so daß die folgenden Bilder nur einen kleinen Einblick in das Geschehen dieser wundervollen Woche geben können.

Die Baukursteilnehmer wurden schnell zu einer guten Gruppe und halfen sich gegenseitig bei schwierigen Arbeiten

In den Spielkursen wurde genauso fleißig gearbeitet

Manche Schall-Löcher sind zwar optisch toll...

beim Saitenaufziehen aber nicht so ideal

Den Tag begannen wir immer mit einer großen Runde im Hof des Schloßes, wo wir gemeinsam Lieder lernten, tanzten oder Entspannungsübungen für Musiker machten.

Tagsüber bekamen wir vom Baukurs immer mal wieder ein kleines musikalisches Geschenk

Hier noch einige Details der entstandenen Instrumente

Ein Großer Dank geht an Andrea Hampl für das stetige Organisieren dieser schönen Woche.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn wir wieder dabei sein können.