15.03.2020 – 31.12.2020

Kurse in Corona-Zeiten

Der letzte Kurs hat Anfang März 2020 stattgefunden und fast alle Kurse sind für dieses Jahr abgesagt. Wir sehen immer noch in den Kursen unsere Hauptaufgabe und Berufung. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, dass wir bald wieder Kurse durchführen können und 2021 ist schon fest in der Planung. Viele Gespräche und Erwägungen laufen bereits.

 

Trotzdem müssen wir als Veranstalter alle Vorschriften und Hygienekonzepte einhalten. Jeder Kurs wird damit zu einem „Spiel mit dem Feuer“. Da die Baukurse keine regionalen Treffen sind, sondern die Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Holland etc. angereist kommen, reicht ein Funke, der viele verstreute Feuer entfachen kann. Es gilt für uns, mit jedem Organisator, mit jedem Haus die Risiken abzuwägen, die räumlichen Gegebenheiten zu berücksichtigen, die nahende kalte Jahreszeit zu bedenken, die ein Ausweichen nach draußen schwierig macht und zum Schluss unser Bauchgefühl zu befragen.

 

Wir können keine Prognose stellen, können aber hoffen, dass es bald wieder möglich sein wird, Kurse zu halten und diese dann auch mit dem „Drumherum“ ausstatten zu können, was die Kurse mit auszeichnet: menschliches Miteinander, kein Abstand, Nähe ohne Unbehagen, Gemütlichkeit, Zusammenarbeit, alle in einem Haus essen, schlafen, arbeiten, tanzen, singen, feiern können usw.

 

Vorerst bleibt aber nur die Option, dass wir fertige Instrumente bauen und die Lieferzeiten so kurz halten wie noch nie. Gerade jetzt im Herbst, wenn das Musikschuljahr und für viele damit der Unterricht beginnt, wollen wir es ermöglichen, dass jeder schnell zu seinem Instrument kommen kann. Wenn also jemand die Nachricht bekommt, dass sein gebuchter Baukurs ausfällt, dann soll das auf keinen Fall das Ende des Unterrichts oder des Musikmachens sein, dann bitte einfach mit uns Kontakt aufnehmen, wir werden eine Lösung finden.

In diesem Zug möchten wir gerne auch noch einmal auf die Rubriken Sofort verfügbare Instrumente und Gebrauchte Instrumente aufmerksam machen. Unter beiden Punkten werden in diesen Zeiten vermehrt Instrumente von uns eingestellt.

 

Wir planen Kurse für die Zukunft und jeder, der daran teilnehmen möchte, kann sich auch anmelden. Trotzdem kann es sein, dass es zu kurzfristigen Absagen kommt.

 

Zurück