Das Musikantentreffen 2022 ist abgesagt!

 

Wie im letzten Jahr auch, mussten wir bis spätestens Anfang Februar eine Entscheidung treffen, wie wir es mit dem Musikantentreffen zu Pfingsten halten wollen, da wir dann immer 5000 Flyer entwerfen, drucken und die gesamte Maschinerie (Zimmer reservieren, Pizza-Mann fest ausmachen, sämtliche Genehmigungsersuche bei vielen Behörden fristgerecht einreichen, Schule reservieren, Überschneidungen mit anderen Vereinen in den Schulräumen diplomatisch von langer Hand angehen etc.) ins Rollen bringen und starten müssen.

Ende Januar haben wir uns beraten und sind zu dem Entschluss gekommen, dass das Treffen 2022 noch einmal ausfallen wird.

Wir gehen zwar davon aus, dass es Anfang Juni schon wieder deutlich besser sein wird als jetzt, aber es werden auf keinen Fall sämtliche restriktive Maßnahmen gefallen sein. Da keiner von uns auch nur im entferntesten Lust hat, die ganze Zeit um die Einhaltung von Corona-Regeln zu kämpfen (was wir als Veranstalter aber machen müssen) und wir das auch personaltechnisch gar nicht stemmen könnten, verschieben wir das Treffen noch mal um ein weiteres Jahr. Jeder von Euch, der schon einmal etwas Großes organisiert hat, weiß, wie viele Stunden und Tage Arbeit nötig sind, um so ein Wochenende auf die Beine zu stellen, weshalb wir finden, dass es dann aber auch ein schönes, entspanntes und unkompliziert freies Miteinander sein sollte. Das ist nicht zu erwarten.

Wir hoffen einfach, dass wir vom 26.-29.Mai 2023 (Datum schon mal vormerken) wieder frei und ohne Einschränkungen ein schönes Musikantentreffen auf die Beine stellen und feiern zu können.

Wir wünschen Euch allen gutes Durchhalten, bleibt gesund und lasst trotz allem das Positive nicht zu kurz kommen.

Mit einem herzlichen Gruß aus der Klangwerkstatt im Namen von uns allen

André & Annette Schubert

 

Um die Wartezeit bis 2023 zu verkürzen, haben wir einige Bilder von früheren Musikantentreffen zusammengestellt.

Zur Bildergalerie …