Reiseharfe

Rechts die Reiseharfe im Größenvergleich zu einer Böhmischen Harfe
Böhmische Harfe   <->   Reiseharfe
26 Saiten, Stimmung c - g'''      
Silberumsponnene und blanke Kunststoffsaiten      
ca. 90 cm hoch, Gewicht ca. 3,5 Kg.      
Verwendete Hölzer: Kirschbaum, Fichte      
       
Preis Fertiginstrument (ohne Klappen):  
 1.330,-*  

Preis für Material im Baukurs (ohne Klappen):
Zuzüglich Kursgebühr, Unterkunft und Verpflegung


 620,-*
 
       
Passende Transporttasche:  190,-*  

* Alle Preise inkl. 19% MwSt.

     
  • Halbtonklapen sind im obigen Angebot nicht enthalten
    und können frühestens 2-3 Monate nach dem Besaiten
    angebracht werden.
  • Zur Zeit kosten sie 12.-€*/Stück inklusive der Montage
    durch uns.
     
Zum Klangbeispiel …      

 

Die Reiseharfe ist ein Instrument, das klanglich der Böhmischen Harfe entspricht aber doch noch deutlich kleiner, leichter und transportabler ist. Die tiefste Oktave der Böhmischen Harfe wurde hier weggelassen.

Der immer wiederkehrende Wunsch nach einer noch kleineren und leichteren Harfe als die Böhmische Hakenharfe, die aber trotzdem die Möglichkeit der Halbtonumstellung durch Halbtonklappen haben sollte, gab den Anlass dazu, diese Reiseharfe zu entwickeln. Ziel war es, eine Harfe zu bauen, die klanglich der Böhmischen Harfe entspricht, aber doch noch deutlich kleiner, leichter, transportabler und preiswerter sein sollte als diese.

Das Ergebnis ist diese Reiseharfe, der die unterste Bassoktave unserer Böhmischen Harfe fehlt. Alle anderen Saiten sind sowohl von den Saitenabständen, als auch von den schwingenden Saitenlängen her identisch, so daß der Wechsel zwischen der Böhmischen Hakenharfe und diesem Instrument sehr leicht fällt. Natürlich fehlen die kräftigen Bässe, die der Böhmischen Harfe so viel Intensität und Tiefe verleihen, aber angesichts der Größe und der noch leichteren Transportfähigkeit dieser Harfe sieht man auf Reisen gerne darüber hinweg. Natürlich besteht bei diesem Instrument die Möglichkeit, Halbtonklappen anzubringen, so daß musikalisch auf nichts verzichtet werden muß

Wir hoffen, daß mit diesem Instrument jeder Spieler seine Musik auch auf hoch gelegene Berggipfel, Almen und Reisen mitnehmen und so sich selbst und anderen das Leben verschönern kann.

Auch wenn die Größe und der Preis dieses Instrumentes ansprechend sind, stellt die “Reiseharfe” doch keinen Ersatz für eine Böhmische Harfe dar. Die fehlende Oktave im Bass ist musikalisch nur zu vertreten, wenn man sich auf einer Reise oder Wanderung befindet. In allen anderen Situationen ist die Böhmische Harfe die bessere Wahl.

Klangbeispiel